Category

Lohnbuchhaltung

Online Service für die Lohnbuchhaltung

By | Entgeltoptimierung, Lohnbuchhaltung

Ebitmaxx-Support bei Netto-Entgelt-Optimierungen, Cafeteria-Modellen und alternativen Gehaltserhöhungen

Das ebitmaxx Service-Center für die Lohnbuchhaltung bzw. Personalverwaltung ermöglicht die kundenbezogene, verschlüsselte Kontaktaufnahme mit unseren Fachabteilungen.

Meldungen der Lohnbuchhaltung bei Entgeltoptimierungs-Konzepten

Keine Frage: von Entgeltoptimierungs-Konzepten, wie beispielsweise der Netto-Entgeltoptimierung, Cafeteria-Modellen oder alternativen Gehaltserhöhungen profitieren Arbeitgeber und Mitarbeiter gleichermaßen.

Doch wenn das Thema dann erstmals bei der Lohnbuchhaltung ankommt, besteht dort zunächst die berechtigte Sorge, wie der zusätzliche Verwaltungsaufwand bedingt durch die neuen, steuerfreien Vergütungsbausteine nach deren Einführung in die Gehaltsabrechnung bewältigt werden soll. Schließlich vergeht kaum ein Monat, in dem es im Personalbestand keine Veränderungen gibt, die nicht auch die Vergütungsbausteine betreffen.

Die Lösung liefert das neue ebitmaxx Online-Service Center für die Lohnbuchhaltung:

Über einen passwortgeschützten Zugang der ebitmaxx-WebSite können die Lohnbuchhaltungen der jeweiligen Firma ihre Meldungen in ein Formular eintragen, das verschlüsselt an die Fachabteilungen bei ebitmaxx gesendet wird. Die Verarbeitung der Meldung erfolgt innerhalb weniger Stunden.

Konzept bedingte Meldungen der Lohnbuchhaltungen an das Service-Center

Mögliche Veranlassungen für Lohnbuchhaltungen bzw. Personalabteilungen mit uns in Kontakt zu treten, sind vor allem Veränderungen im Personalbestand:

  • Einstellung von Mitarbeitern
  • Ausscheiden von Mitarbeitern
  • Mitarbeiter geht in Mutterschutz / Elternzeit
  • Mitarbeiter ist langzeitkrank oder kehrt genesen wieder zurück

Darüberhinaus beeinflussen auch Veränderungen in der Lebens- und Arbeitssituation des Mitarbeiters einzelne Bausteine. Daher müssen u.a. auch folgende Ereignisse gemeldet werden, damit das Vertragswerk mit dem Mitarbeiter und die Gehaltsauszahlung angepasst werden können:

  • Mitarbeiter zieht um (Veränderungen in der Kilometer beim Fahrtkostenzuschuss)
  • Mitarbeiter verändert Wochenarbeitsstunden (Veränderungen bei den Essensschecks)
  • Mitarbeiter wechselt vom Außendienst in den Innendienst – oder umgekehrt (Veränderungen beim Verpflegungsmehraufwand bzw. den Essensschecks)
  • Kind des Mitarbeiters kommt in die Betreuung oder verlässt diese bzw. wird schulpflichtig (Veränderung beim Kindergartenzuschuss)
  • etc.

Diese und weitere Punkte können die Lohnbuchhalter aus bereits vorgegebenen Auswahlfeldern des Online-Formulars schnell und bequem auswählen. Um die Verarbeitung und Anpassung kümmert sich dann die Fachabteilung der ebitmaxx GmbH.

Die Links zu den Service-Seiten und die Passwörter erhält die Lohnbuchhaltung bei der Projektbesprechung.

Um die Lohnbuchhaltung von zusätzlichen Anfragen seitens der Mitarbeiter weitgehend zu befreien, gibt es auch zwei Service-Seiten für die Mitarbeiter.

Mögliche Veranlassungen für Mitarbeiter mit uns in Kontakt zu treten, sind unter anderem:

  • Verlust der Essensschecks auf dem Postwege
  • Der Wunsch nach weiteren Akzeptanzpartnern
  • Fragen zur neuen Gehaltsabrechnung
  • Fragen zum gewählten Vorsorge-Konzept
  • uvm.

Den Link zum geschützten Kontaktbereich erhalten Mitarbeiter in ihrer Lohnbuchhaltung oder Personalabteilung.

Für ebitmaxx-Kunden ist dieses Service-Extra im Preis mit inbegriffen.

Firmen, die über andere Anbieter die Entgeltoptimierung umgesetzt haben, können gegen eine geringe Service-Gebühr diese Leistungen ebenfalls in Anspruch nehmen, ohne ihren bisherigen Anbieter wechseln zu müssen.

 

ebitmaxx GmbH
Schütterlettenweg 6
85053 Ingolstadt
Tel.: 0841 / 9567 – 200
Fax: 0841 / 9567 – 199
Email: info(at)ebitmaxx.de

Email: angela@c-communication.com